Alpcup 2016 Nr. 3: Superbüsi gewinnt in Immenstaad

Ahoi ahoi

Trotz rüüdig schwierigen Windbedingungen und nur 2 Läufen konnte sich das Superbüsi den Sieg in Immenstaad sichern. Somit stehen wir vorzeitig als Sieger des diesjährigen Alpencups fest!

Ausnahmsweise verweisen wir dieses mal auf den offiziellen Bericht vom YC Immenstaad: http://www.ycimmenstaad.de/index.php/2-aktuelles/64-one-design-regatta-2016

Jasstäfeli: Rangliste YC Immenstaad 2016

Prummers Jasstäfeli vom Alpcup: Zwischenstand nach 3 Events

Aber ein man munkelt Kapitel darf trotzdem nicht fehlen:

Man munkelt, dass:

  • die Superbüsi Crew (5 Pers.) an vier unterschiedlichen Orten übernachtet hat
  • es im Timmis immer noch intimis zu und her geht
  • Dave beinhahe explodiert wäre (Hochdruck im Verdauungstrakt)
  • Backbord vor Steuerbord auch für SUI 220 gilt
  • Pippos schnelle Hösli fast für den Sieg gereicht hätten
  • Rico mindestens …
  • dass das Technomüeti rüüdig Freude am Superbüsi-Tanzbär hatte
  • das Superbüsi zu verkaufen ist
  • mit nur 7 Böötli das Feld etwas gar klein geworden ist
  • j70 stolze 93 Böötli an der Kielerwoche hatte
  • die Cubas im Club wieder mal (so wie eigentlich fast immer) in hoher Kadenz über die Theke wanderten
  • Flirtomat 2000 durch Flirtomat 1977 gut vertreten wurde

Auf Wiedersehen an der WM in Brunnen!

 

 

Bi dem Wätter geds glaub no en Cuba ...
Bi dem Wätter geds glaub no en Cuba …

 

... oder ein Bier
… oder ein Bier …

 

... aber lieber ein unfreies Bier
… aber lieber ein unfreies Bier

 

Babsis Spielzeug
Babsis Spielzeug

 

Tanzbär in action
Tanzbär in action

 

Grunz Gunz Lunz
Grunz Gunz Lunz

 

Rätsel über Daves furchtbare Fruchtbarkeit gelöst
Rätsel über Daves furchtbare Fruchtbarkeit gelöst

 

Die Mehrheit hat die Rangverkündigung schon wieder verpasst. Gut gibts noch kleine Stellvertreter
Die Mehrheit hat die Rangverkündigung schon wieder verpasst. Gut gibts noch kleine Stellvertreter…

 

... die sich aber auch sehr freuen
… die sich aber auch sehr freuen